12 December 2018    
 
 
 
 
 
 
 
   Bergedorfer MarschenAngeboteMusik

"Wir sind die Alten, mit den vielen Falten . . ."

Dieser und andere lustige, liebevoll über die Freuden und Laster des Alters schmunzelnden Texte, versehen mit schwungvollen, eingängigen Melodien . . . da muss man einfach mitsingen!

Was einst als monatliches Wunschliedersingen begann, erfreute sich so großer Beliebtheit, dass daraus nun ein Seniorenchor mit bisher 20 Mitgliedern entstanden ist, der sich wöchentlich freitags von 10.30 - 11.30 Uhr in der Franz-von-Assisi Kirche trifft. Wer schon etwas früher kommt, bekommt noch einen Kaffee und den neuesten Klönschnack dazu, und dann wird gesungen, was die Kehlen so hergeben. Einstimmige Lieder, mehrstimmige Kanons, geistlich und weltlich. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und manchmal führen wir unser Können sogar im Gottesdienst vor.

Aber bei uns braucht es weder Notenkenntnisse, noch Chorerfahrung. Das einzige, was Sie mitbringen müssen, ist ihre Stimme (und sei sie scheinbar noch so eingerostet und brüchig) und viel Lust am Singen mit anderen.

Jede und Jeder ist herzlich willkommen - und sei es nur mal zum Schnuppern.

Trauen Sie sich! Wir freuen uns auf Sie!

 

Kantorei

Die Kantorei unterwegs

Immer wieder montags von 19:30 - 21.30 Uhr in der Franz-von-Assisi -Kirche

treffen sich etwa 45 Frauen und Männer zwischen 15 und 70 Jahren, die hörbar Spaß daran haben miteinander zu singen, ihre Stimmen und Körper beim Einsingen zu erproben und zu entfalten und sich von vertrauten Liedern und Klängen begeistern und tragen zu lassen. Anschließend gehen sie summend und fröhlich schnatternd nach Hause oder bleiben noch auf ein Gläschen Wein in geselliger Runde.

Das Repertoire umfasst geistliche und weltliche Chorliteratur aus verschiedenen Jahrhunderten. Von kleinen Chorsätzen bis hin zu umfangreichen Messkompositionen ist alles dabei.

Einmal im Monat wird ein Gottesdienst musikalisch mitgestaltet, einmal im Jahr gibt es ein größeres Chorkonzert – oft mit instrumentaler und solistischer Unterstützung.

Der Schwerpunkt der Chorarbeit liegt vor allem in dem gemeinsamen Tun, im Entdecken der eigenen stimmlichen Fähigkeiten, in der Freude an der Musik und dem Prozess der Erarbeitung eines neuen Chorstückes.

Wer Lust hat mitzumachen, ist herzlich willkommen. Damit das stimmliche Gleichgewicht gewährleistet ist, werden Männerstimmen bevorzugt. Außerdem sollten Sie die Bereitschaft mitbringen, regelmäßig zu den Proben zu kommen und bei den einzelnen Projekten mitzumachen. Probieren Sie es einfach aus oder rufen Sie mich für nähere Informationen an:
 Eva Kleßmann Telefon in der FvA-Kirche: 735 10 14

Kinderchor

Mittwochs um 16.15 Uhr geht’s los, aber schon deutlich früher kommen die ersten kleinen Sänger in die Franz-von-Assisi-Kirche getrappelt, stärken sich mit Saft und Keksen und können kaum erwarten, dass es endlich losgeht mit dem gemeinsamen Begrüßungslied „Ich bin da und du bist da, schubidubi wir sind da“. Und dann geht es fröhlich weiter mit lustiger Stimmbildung, rhythmischen Kanons und Liedern, bei man sich auch schon mal solistisch erproben kann. Denn den Mut dazu braucht man, wenn wir wieder ein Kinder-Musical einstudieren und einmal im Jahr aufführen. Da wird dann nicht nur gesungen, sondern auch getanzt und geschauspielert und neu entdeckt, welche Talente in den einzelnen Kindern schlummern.

Mit dem Schlusslied „Tschüß mach's gut, es war schön dich zu sehen“ beenden wir jede Probe, aber damit ist noch lange nicht Schluss mit dem Singen, denn dann geht es fröhlich weiter auf dem Weg nach Hause und der ganze Stadtteil weiß, was im Kinderchor diesmal geprobt wurde . . .

Alle Kinder im Grundschulalter sind herzlich zum Mitmachen eingeladen!
Einfach vorbeikommen oder anrufen bei  Eva Kleßmann 735 10 14

 

 

Copyright © 2018 Suchen |  Sitemap |  Impressum |  Datenschutzerklärung